Allgemein

Quantenheilung- Ein Feld voller Möglichkeiten

IMG_0951

Das Wort Quantenheilung erlebt in den letzten 2-3 Jahren einen richtigen Hype, bestimmt hast Du auch schon davon gehört? Grundsätzlich ist daran nichts neu, es gibt die Quantenphysik schon wesentlich länger und auch das Heilwissen existiert um einiges länger. Was allerdings speziell daran ist, dass es wohl noch nie so einfach und schnell möglich war- es ist für wirklich jeden erlebbar und das ohne jegliche Anstrengung. Das Quantenfeld umgibt uns in jedem Moment, bewusst oder unbewusst.

Gerne möchte ich hier meine ganz eigene Geschichte dazu erzählen, da mich viele darauf angesprochen haben, was das genau ist was mich so begeistert und welche Rolle die Person dabei spielt, welche ich begleiten darf.

Wie ich auf das Thema gestossen bin? Da darf ich in meiner Erinnerung einige Jahre zurück gehen. Vor etwa 12 Jahren habe ich mich dazu entschlossen, meinem Herzen zu folgen und heraus zu finden was es da noch alles gibt. Verschiedene, bis dahin für mich unerklärbare Erlebnisse aus meiner Kindheit und Jugend, liessen mich einfach nicht mehr los. Tief in mir spürte ich, dass es da draussen noch viel mehr gibt und es eine Frage des Bewusstseins ist, wieviel davon wir wahrnehmen können. Also war ich bereit dazu einfach mit einem offenen Geist, gesundem Respekt und einer grossen Portion Neugier meine Suche zu starten.

Ich wusste nicht was, aber ich wusste dass es etwas gibt, was noch grösser ist als wir es uns vorstellen können.

Naja vor 12 Jahren war das Internet noch nicht so ausgeklügelt und schnell wie heute, trotzdem war es für mich damals der Schlüssel zu meinem Ziel. Ich recherchierte und beobachtete in Foren und anderen Gruppen, was zu dem Thema der Medialität/Sensitivität bereits vorhanden war. Damals interessierte mich vor allem die Medialität, weil damit auch meine Erlebnisse zusammenhingen und ich von Grund auf ein eher sensibles Wesen war. Vieles hat mir oft auf den Magen geschlagen, in der Nähe von bestimmten Situationen fühlte ich mich plötzlich ganz anders und oft wusste ich Dinge einfach so aus dem Nichts und spürte dabei, dass ich diese nicht einfach so benennen konnte. Nach einiger Zeit stiess ich dann auf eine Person, die damals eine der Vorreiterinnen auf diesem Gebiet war, was ich aber bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste. Auf den ersten Blick und meinem Bauchgefühl nach, spürte ich sofort, da musst du hin. Es gab für mich keinen Zweifel, weil eine innere Stimme mich klar führte und es sich einfach insgesamt stimmig anfühlte. Es war gerade zu Beginn, die Bodenständigkeit, das natürliche und authentische Wesen was mich an dieser Person überzeugte. So kam es dazu, dass ich mich bei Isabelle Schumacher vom Zentrum für Lebensfreude, Glück und Heilung- Ausgleich GmbH für eine mediale/sensitive Ausbildung anmeldete.

Dann war es soweit, das erste Wochenende stand bevor und ich war total aufgeregt. Ich hatte Anfangs noch einige Leuten versucht zu erzählen, was ich da vorhabe, hab dies dann aber schnell wieder unterlassen. Die Reaktionen waren alles andere als positiv und ich bemerkte, dass dieses Thema vielen Menschen Angst macht. Kaum war ich da angekommen, hab ich die Gruppe kennengelernt und war erleichtert als ich alles ganz “normale” Menschen antraf, die einfach wie ich auch, auf der Suche nach mehr und nach Antworten waren. Die erste Begegnung mit Isabelle Schumacher war und ist für mich bis heute etwas sehr besonderes. Ich habe bisher nur ganz wenige Menschen kennengelernt, die mit einer solchen Präsenz und Liebe wirken. Das mag jetzt komisch klingen und es ist auch schwer dies in Worte zu fassen, dennoch möchte ich es versuchen. Kennst Du das, wenn Du einer Person begegnest und Du spürst wie eine spezielle Energie den Raum erfüllt? Nein, damit meine ich nichts komisches oder magisches, also nichts was nicht jeder haben könnte- theoretisch. Es ist eine innere Haltung die mich auf Anhieb fasziniert hatte, einfach alles anzunehmen so wie es ist, keinen Menschen zu hinterfragen, sondern ihm Raum zu geben für seine Entwicklung, egal wo auf seinem Weg er gerade steht, eine riesige Lebensfreude und Neugier und eine wundervolle Dankbarkeit dem Leben gegenüber. Das alles habe ich gespürt und dazu brauchte es gar keine Worte. Für mich war von da an klar, dass genau hier eine spannende und grosse Reise für mich persönlich beginnen würde. Genau so wollte ich das Leben und meine Mitmenschen sehen und erleben, denn bisher hatte ich alles andere als das erlebt. Ich fühlte mich oft alleine gelassen, vom Leben unfair behandelt und bestraft, mit mir selber oft im Kampf, weil ich leben wollte aber nicht so, wie ich es bis dahin kennengelernt hatte. Daraus auszubrechen war für mich unvorstellbar, weil ich nicht wusste wie. Aufgewachsen mit dem Gedankengut, dass vieles auf dieser Erde einfach schlecht ist und wir einfach durchbeissen müssen, machte es nicht einfacher für mich. Vorgelebt wurden mir genau zwei Varianten, die des Verdrängens und die des Aufgebens. Beides kam für mich nicht in Frage, weil ich mehr vom Leben wollte und irgendwo tief in mir spürte ich, dass es möglich ist.

Innerlich frass es mich fast auf, trotzdem wollte ich da durch!

In diesem Jahr ging ich persönlich durch alle Höhen und Tiefen und ja, ich habe mich einige Male gefragt ob man sich das selber antun sollte…sich selber nochmals mit den Dingen und Themen zu konfrontieren, welche man am liebsten nie mehr anschauen möchte. Man ist ja schliesslich froh, dass sie vorbei sind. Trotzdem hab ich immer weitergemacht, wieso? Weil jedes Mal wenn ich die Hürde gepackt hatte, ein Stück mehr Freiheit und Lebensqualität spürbar wurde, ich konnte wieder atmen und verstand dabei, dass vieles nicht zu mir gehörte und ich es freilassen durfte. Also wenn ich ganz ehrlich bin, im ersten Jahr dieser Ausbildung war ich einfach mit Müll aufräumen beschäftigt. Da war noch nicht so viel dabei, was mit Medialität u.a. zu tun hatte. Aber ich begann dabei zu erkennen, was ich eigentlich möchte und was ich alles erreichen kann. Ich lernte Menschen kennen, die eine ganz andere Ansicht vom Leben hatten und ich schöpfte neuen Mut um aus dem auszubrechen, was mich erdrückte. Ich spürte die Hoffnung in mir, auf das Leben, dass ich mir bisher nur vorgestellt hatte.

So kam es dazu, dass ich in den letzten zwölf Jahren einige Ausbildungen in diesem Bereich gemacht habe, auch bei unterschiedlichen Personen welche auf ihre Art alle toll sind. Dennoch hat mich die Art und Weise wie Isabelle Schumacher wirkt, nie losgelassen- bis heute nicht.  Ich spüre zu jedem Zeitpunkt die Leidenschaft, aus dem Herzen zu arbeiten, Menschen zu begegnen und ihnen die tollsten Möglichkeiten aufzuzeigen. Für mich persönlich ist es auch ganz wichtig, dass einer Person authentisch ist. Durch die lange Bekanntschaft habe ich nun seit längerem die wunderbare Gelegenheit sie auch bei ihrer Arbeit zu begleiten. So bestätigt sich mein Bild immer wieder auf’s Neue, sie lebt dass was sie sagt auch wirklich  vor. Es gibt keinen erkennbaren Unterschied in dem was sie zeigt und vorträgt, zu dem was sie selber tut. Ich finde das unglaublich spannend und für mich wie auch für bereits tausende andere Menschen, ist dies eine extrem bereichernde Begegnung. Mein Leben hat sich komplett verändert und ein vielfaches an Leichtigkeit, Freude und Einfachheit gewonnen. Genau da kommt auch das Thema Quantenheilung- Die Heilkraft des Herzens ins Spiel.

Mit dieser unglaublich einfachen und wirksamen Methode, zeigt Isabelle Schumacher auf, was eigentlich alles möglich ist. Es gibt keine Begrenzungen und vor allem keine statischen Zustände im Leben, es sei denn wir geben uns einfach damit zufrieden. Ich erlebe hautnah an vielen Erlebnisabenden und Seminaren mit, wie sich jahrelange Schmerzen einfach auflösen oder massiv besser werden, wie nach wenigen Tagen und Wochen komplett verstrikte Situationen und Themen sich auf unerklärliche Art und Weise harmonisieren. Und vor allem eines erlebe ich jedes Mal: Wie die Menschen aufblühen und wieder Lebensfreude und auch Mut erhalten, weil sie spüren dass Veränderung möglich ist, wenn sie es möchten und zulassen.

Vieles hab ich ausprobiert, geholfen hat es wenig bis dahin

Auch mein persönliches Leben hat sich dank dieser Methode und der bewussten Verbindung zu meiner Herzenskraft massiv verändert. Ich folge meinem Herzenswunsch und das Vertrauen dass es funktioniert, ist einfach da. Die Begegnungen im Aussen kann ich bewusst wählen, weil sie genau so zu mir kommen, wie es meiner Schwingung entspricht. Der Alltag mit all seinen kleinen Stolpersteinen und Überraschungen ist meistens nicht mehr ermüdend, sondern total spannend weil ich dann wieder aktiv etwas bewirken kann- und zwar so, wie ich es gerne möchte 😉

Seit über einem Jahr habe ich mit ziemlich schmerzhaften Migräneanfällen zu kämpfen gehabt und dass wirklich schon fast täglich. Sie kamen plötzlich aus dem Nichts und hielten sich hartnäckig an meiner Seite. Ich habe Physiotherapie, Massagen, Cranio und noch einige andere Dinge versucht. Vieles linderte die Schmerzen für ein paar Tage, aber weg waren sie nicht. Erst als wir ganz bewusst mit der Quantenheilung daran gearbeitet haben, wurden sie Stück für Stück weniger. Jedes Mal war es besser und es verschlechterte sich auch nicht mehr. Wenn ich ehrlich bin, hab ich bis heute keine Ahnung weshalb es damit funktionierte und mit dem anderen nicht. Aber ist es wirklich wichtig? Nein, ich bin glücklich dass es so ist 🙂

Natürlich ist es kein Wundermittel, welches alles Unangenehme oder schmerzhafte abwehrt, aber es ist eine Methode die uns ermöglicht sehr schnell etwas zu verändern oder aus dem Film der gerade spielt, auszusteigen und zu handeln. Für mich ist die Quantenheilung nicht “nur” ein Tool zur Problemlösung, vielmehr ist es eine Energiedusche die in meinem Alltag nicht fehlen darf. Aussen waschen und duschen wir uns auch täglich, wieso also nicht auch von Innen? Der Effekt ist fast der gleiche, wer sich regelmässig wäscht wird auch nicht sehr schmutzig. Klingt vielleicht komisch und doch ist es der perfekte Vergleich für mich.

Was spricht dagegen, etwas zu versuchen was man noch nicht kennt? Uiiiiii, da gibt es vieles. Schliesslich wird die Quantenheilung nicht vom Arzt verschrieben, sie wird auch nicht von der Krankenkasse bezahlt und sie kann vom Verstand her nicht genau analysiert werden. Das fast schon witzige daran ist: Sie macht Dinge möglich, bei denen die Medizin bereits aufgegeben hat. Die Diagnose ist gestellt und nun ist es so…Veränderung unmöglich. Der Job ist sicher aber der Mensch dabei unzufrieden, naja da muss man halt durch. Man kann nicht alles haben im Leben. Die Beziehung am Anschlag, weil ich als Partner immer am gleichen Punkt wieder scheitere- naja ist halt so. Also ich glaube und weiss mittlerweile, dass dies nicht das wahre Leben ist, Es ist einfach das Leben was uns vorgegeben wird und was oft auch über viele Generationen hartnäckig aufrecht erhalten wurde. Was man nicht kennt, könnte ja gefährlich sein…stimmt’s?

Weisst Du, was das allerschlimmste ist, was passieren könnte? Das es nichts bringt. Wenn Du aber an dem Punkt stehst, dann hast Du bestimmt vorher auch schon einiges ausprobiert und da blieb der gewünschte Effekt auch aus, sonst würdest Du nicht weitersuchen.

Ich weiss mittlerweile eines ganz sicher, wenn wir bereit dazu sind etwas zu verändern dann wird es auch geschehen, wie und in welchem Ausmass, dass liegt an uns. An dieser Stelle möchte ich es nicht unterlassen, ein riesiges Danke von Herzen an Isabelle Schumacher auszusprechen. Ich weiss, dass es unglaublich viel Mut, Vertrauen und Ausdauer braucht, wenn man mit einer Herzensangelegenheit unterwegs ist und sich dabei auch immer wieder beweisen darf. So viele Menschen haben sich in den vielen Jahren bereits darauf eingelassen und ebenso viele wundervolle Feedbacks bestätigen deinen Weg mittlerweile täglich- mach bitte weiter so! Ich bin unendlich dankbar und voller Freude Dich als Herzensmenschen und auch als Vorbild zu kennen und zu begleiten.

Wenn Du zum Thema Quantenheilung noch mehr erfahren möchtest, dann kannst Du mir auch gerne eine E-Mail schreiben oder schau Dir einfach mal die Links hier an:

Feedback-Quantenheilung

Feedback2-Quantenheilung

Wie die Welle wirkt-Video

Homepage Isabelle Schumacher

Von Herzen alles Gute für Dich und Dich

Graziella

Ein Gedanke zu „Quantenheilung- Ein Feld voller Möglichkeiten“

Kommentar verfassen